Museum für Gestaltung im TONI-AREAL
Pfingstweidstraße 96
8005 Zürich

Das Museum für Gestaltung lanciert mit dem Design Studio einen aktiven Ort der Aus­einandersetzung, wo aktuelle und historische Gestaltungsthemen diskutiert und selber erprobt werden können. Mit dem Fokus auf Prozesse stellt es Zusammenhänge im Design durch beispielhafte Entwürfe, Modelle und Projekte dar und erläutert Entwurfs­ und Pro­duktionsabläufe. Neben den Objekten aus den Sammlungen des Museums öfnet der in Zu­sammenarbeit mit der Zürcher Hochschule der Künste entwickelte Ausstellungsteil «What’s next?» ein Fenster in die Zukunft.

Die integrierte Werkstatt bietet den Besucherinnen und Besuchern Möglichkeiten, sich inhaltlich zu vertiefen und eigenhändig zu gestalten.

>>> Ich bin mit  „Alice im Wunderland“ an der Ausstellung vertreten. Die Kette wurde 2011 von der Schule für Gestaltung angekauft. <<<

Mehr hier (Pdf)

 

 

prozesse

Merken